iPolApp

Mobiles integriertes Polizeisystem

TeleConsult Austria GmbH bietet mit iPolApp das Standardsystem für die mobile Aufnahme, Auswertung und grafische Darstellung von Sachverhalten mit Hilfe moderner geodätischer und photogrammetrischer Mess- und Auswertemethoden.

Die integrierte Polizeiapplikation iPolApp ermöglicht neben herkömmlichen Erfassungsmethoden (z.B. Maßbandmessung mit unmittelbarer Kontrolle) vor allem GNSS-Verfahren (Satellitenmesssystem) zur messtechnischen Bestimmung von Detail- und Referenzpunkten.     
Kernstück von iPolApp ist ein Tablet-Computer, der neben der Aufnahme von fotografischen Bildern auch deren photogrammetrische Entzerrung ermöglicht. Die implementierte Software empfängt mittels Bluetooth die Positionsdaten der Referenzpunkte von der GNSS Messstation und führt die projektive Transformation automationsunterstützt durch.

  • iPolApp ist am Tablet transportabel und leicht zu bedienen
  • Die Ergebnisse der Bandmessungen werden je nach Bedarf eingegeben und gespeichert
  • Ein Entzerrungsviereck mit Fehlerinformation wird berechnet
  • Die Beurteilung der Messqualität findet vor Ort statt
  • Daten von GNSS-Messungen werden mittels Bluetooth übertragen 
  • Die fotografische Erfassung des Unfallgeschehen erfolgt direkt am Tablet-PC
  • Die manuelle Zuordnung der Referenzpunkte zu Bildpunkten erfolgt direkt am Tablet-PC
  • Das Ergebnis der Bildentzerrung wird am Tablet-PC dargestellt
  • Die Möglichkeit, im entzerrten Bild Entfernungen zu messen ist vor Ort gegeben
  • Das Ergebnis der Bildentzerrung kann in iPolSys übertragen werden


Vorteile von GNSS-Messungen mit iPolApp (versus Maßband):

  • Messungen erfolgen wesentlich schneller (5 sek./Punkt)
  • Ergebnisse sind wesentlich genauer (ca. 1-2 cm)
  • Ergebnisse sind fehlerfrei (keine Ablese- oder Schreibfehler)
  • Datenfluss erfolgt automatisch (Bluetooth Datenübertragung)
  • Messungen können von einer Person durchgeführt werden
  • Messungen werden nicht behindert (Unfallfahrzeuge oder -fahrzeugteile)
  • Messungen sind unabhängig von Tageszeit und Witterung
  • Messergebnisse sind dreidimensional
  • Große Messdistanzen (Abstände der Referenzpunkte) sind möglich
  • Die Durchführung der Messungen sind nicht verkehrsbehindernd
  • Neben Referenzpunkten kann man beliebige Detailpunkte messen
  • Messergebnisse sind mit variablem Kartenbezug georeferenziert


Facts

Weitere Information

Verwandte Produkte
iPolSys ist das Standardsystem für die Auswertung und graphische Darstellung von Sachverhalten mit Hilfe moderner geodätischer und photogrammetrischer Mess- und Auswertemethoden am Arbeitsplatz